MP900400797Das Pfund ist derzeit recht schwach. Doch gibt es dafür gute Gründe, nämlich die Unsicherheit im Zusammenhang mit den Brexit-Verhandlungen. Es braucht in der festgefahrenen Debatte dringend Fortschritte, um Abwärtsrisiken für die britische Wirtschaft und das Pfund abzuwenden.

Die Lage für das Pfund Sterling war dieses Jahr alles andere als entspannt. Dem handelsgewichteten Pfund fehlte es an einer klaren Richtung. Viele Anleger stehen der Währung ratlos gegenüber, schliesslich hängt die weitere Entwicklung von politischen Verhandlungen ab, deren Ausgang alles andere als klar ist.

Viele Anleger sind hin und hergerissen, wenn es darum geht, in die Währung zu investieren. Auf der einen Seite gibt es überzeugende Gründe, die für das Pfund sprechen: Die Bewertung ist angesichts der besser als erwarteten Wirtschaftsentwicklung in Grossbritannien recht günstig, und die Bank of England hat bereits mit Zinserhöhungen begonnen. Andererseits hält das scheinbare Ausbleiben von Fortschritten bei den Brexit-Verhandlungen die Anleger ab, da sich viele vor den möglichen hohen Abwärtsrisiken scheuen.

Doch kann das politische Patt nicht endlos dauern. Grossbritannien verlässt die EU in weniger als 500 Tagen. Ohne Klarheit, ob es am Austrittstermin eine Übergangsregelung gibt, müssen die Firmen auf beiden Seiten des Ärmelkanals ihre Notfallpläne für ein 'No-Deal'-Szenario einleiten." In einem solchen Fall, könnte sich die derzeitige Unsicherheit in spürbaren negativen Folgen niederschlagen – möglicherweise sogar gravierenden.

Wie gross ist das Abwärtsrisiko? Wenn es bis Dezember keine Fortschritte bei den Brexit-Verhandlungen gibt, könnte GBPUSD aus UBS-Sicht erneut die Tiefstände von Anfang 2017 testen. UBS ist daher zurückhaltend was mögliche GBP-Positionen in den nächsten Monaten angeht. Laut Analysten könnten Fortschritte bei den Verhandlungen zu einer leichten Erholung des GBP führen. Mittelfristig dürfte aber trotz Verhandlungserfolgen der Euro zum Pfund stärker werden, da sich die Wirtschaft der Eurozone stärker als diejenige Grossbritanniens entwickelt.

 

 

unser aktiv verwaltetes Aktienzertifikat "Zukunftsthemen weltweit"

Jetzt in Zukunftswerte investieren!

Netflix +698%
Tencent +414%
Sixt +395%
Amazon +376%
Wirecard +336%
usw.

Zukunftsthemen weltweit

Zertifikatgebühr 0.95%

 

 

 

Beginn:

1 Monat Perf.

Gesamtperform.

Max. Verlust

09.12.13

+8.4%

+96.9%

-26.6%



Beginn:

1 Monat Perf.

Gesamtperform.

Max. Verlust 

06.12.13

+2.1%

+88.1%

-16.0% 



Beginn:

1 Monat Perf.

Gesamtperform.

Max. Verlust 

06.12.13

+9.9%

+79.2%

-28.6% 

Trader: Horsepower    
Regelmässige Aktivität Mittel- langfristig  

 

Наш популярный портал про направление штори ніті yarema.ua/
Нашел в интернете классный веб сайт с информацией про Туранабол www.farm-pump-ua.com
У нашей организации классный сайт со статьями про tsoydesign.com.ua.
Zum Seitenanfang