Eigenkapital mit vermögenswirksamen Leistungen aufbauenWer bauen will, benötigt Eigenkapital. Vermögenswirksame Leistungen wiederum sind Zahlungen vom Arbeitgeber, die Ihnen helfen, Kapital aufzubauen. Mit dem Bausparvertrag lassen sich beide Ziele vereinbaren. Lesen Sie hier, warum sich das Bausparen besonders gut eignet, um Ihre vermögenswirksamen Leistungen anzulegen.

Vermögenswirksame Leistungen und der Bausparvertrag

Der Staat fördert den Kapitalaufbau insgesamt sowie insbesondere die Bildung von Wohneigentum mit staatlichen Zulagen. Daher nutzen viele zum Vermögensaufbau den Bausparvertrag: Er eignet sich hervorragend, um vermögenswirksame Leistungen sinnvoll anzulegen. Auf wird ausführlich erläutert, wie Sie vermögenswirksame Leistungen für den Bausparvertrag nutzen können.

Was sind vermögenswirksame Leistungen?

Vermögenswirksame Leistungen (VL) zahlt zumeist der Arbeitgeber. In vielen Tarifverträgen oder Betriebsvereinbarungen sind VL des Arbeitgebers von bis zu 40 Euro im Monat vorgesehen. Fragen Sie Ihren Betriebsrat oder in der Personalabteilung, ob es in Ihrem Betrieb VL gibt. Andere Arbeitnehmer vereinbaren vermögenswirksame Leistungen in ihrem Arbeitsvertrag. Das Geld fließt in einen Sparvertrag. Nach Abschluss der Sparphase zahlt der Staat für Arbeitnehmer mit geringerem Gehalt Zulagen. Wer von seinem Arbeitgeber keine vermögenswirksamen Leistungen erhält, kann auch Teile seines Bruttogehalts umwandeln.

Wie hoch ist die staatliche Förderung?

Der Staat fördert die Kapitalbildung bei Arbeitnehmern mit staatlichen Zulagen. Wenn die vermögenswirksamen Leistungen in einen Bausparvertrag fließen, gilt die besondere Arbeitnehmersparzulage für Bausparer. Die Förderung beträgt pro Jahr neun Prozent des Sparbetrags, maximal 43 Euro für Alleinstehende und 86 Euro für Verheiratete. Der förderfähige Höchstbetrag für VL liegt somit für Singles bei 470 Euro, für Ehepaare bei 940 Euro.

Die Einkommensgrenze für diese VL-Förderung beträgt für Alleinstehende 17.900 Euro und für Verheiratete 35.800 Euro – dabei handelt es sich um das zu versteuernde Einkommen, also das Bruttoeinkommen abzüglich aller Abzüge und Freibeträge.

Wie gelangen Sie an vermögenswirksame Leistungen?

So gehen Sie vor:

 

  • Erkundigen Sie sich bei Ihrem Arbeitgeber, ob er vermögenswirksame Leistungen anbietet
  • Wählen Sie für die VL die gewünschte Anlageform, zum Beispiel einen Bausparvertrag 
  • Schließen Sie den Vertrag ab und nennen Sie dem Arbeitgeber das Anlagekonto. Dann fließen die VL automatisch 
  • Beantragen Sie im Rahmen Ihrer Steuererklärung die Anrechnung von VL 
  • Die Förderbeträge werden in der Regel nach sieben Jahren ausbezahlt und Sie können über Ihre vermögenswirksamen Leistungen verfügen

 

unser aktiv verwaltetes Aktienzertifikat "Zukunftsthemen weltweit"

Jetzt in Zukunftswerte investieren!

Netflix +698%
Tencent +414%
Sixt +395%
Amazon +376%
Wirecard +336%
usw.

Zukunftsthemen weltweit

Zertifikatgebühr 0.95%

 

 

 

Beginn:

1 Monat Perf.

Gesamtperform.

Max. Verlust

09.12.13

+8.4%

+96.9%

-26.6%



Beginn:

1 Monat Perf.

Gesamtperform.

Max. Verlust 

06.12.13

+2.1%

+88.1%

-16.0% 



Beginn:

1 Monat Perf.

Gesamtperform.

Max. Verlust 

06.12.13

+9.9%

+79.2%

-28.6% 

Trader: Horsepower    
Regelmässige Aktivität Mittel- langfristig  

 

https://progressive.ua

medicaments-24.com/viagra-sildenafil/

У нашей компании полезный интернет-сайт на тематику www.iwashka.com.ua.
Zum Seitenanfang