Mehr Sicherheit, mehr Transparenz, mehr Qualität:

  • -WealthCap startet Vertrieb seines ersten regulierten Publikumsfonds
  • -Kapitalanlagegesetzbuch (KAGB) sorgt für mehr Transparenz und Qualität
  • -Sicherheit für Privatkunden bei Sachwert-Investments gestiegen

Als erstes Produkt, das den Vorgaben des Kapitalanlagegesetzbuchs (KAGB) entspricht, hat seinen aufgelegt. Mit dem vollregulierten und risikogestreuten Publikumsfonds können Privatkunden mit nur einer Beteiligung in drei erstklassige Gewerbeimmobilien mit unterschiedlichen Nutzungsarten und an verschiedenen Standorten Münchens investieren.

Durch das KAGB hat der Gesetzgeber eine einheitliche Grundlage für die Investmentbranche geschaffen. Im Kern geht es darum, für alle Marktteilnehmer gleiche Rahmenbedingungen zu schaffen. Geschlossene Alternative Investmentfonds werden einem umfassenden Regelwerk unterworfen und agieren damit auf Augenhöhe mit anderen Anlageformen, wie beispielsweise mit Aktienfonds. „Unsere Angebote für Privatkunden haben wir bereits vor Einführung des KAGB konservativ kalkuliert, mit höchstem Wert auf Qualität“, erklärt Gabriele Volz, Geschäftsführerin von WealthCap. „Mit unserer neuen Produktgeneration richten wir uns nun noch stärker an unseren Kunden aus und bieten für jede Kundengruppe die passende Lösung. Einfach und nachvollziehbar.“

Klare Maßstäbe für alle Marktteilnehmer

Durch das KAGB werden Sachwert-Investments deutlich stärker reguliert. Alle Produkte werden vorab durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) qualifiziert geprüft. Auch die Anbieter müssen zahlreiche Auflagen erfüllen. So benötigen sie von der BaFin eine Zulassung als Kapitalverwahrungsgesellschaft (KVG), müssen ihre fachliche Qualifikation sowie entsprechendes Eigenkapital und Risikocontrolling nachweisen. Übergeordnetes Ziel ist dabei der erweiterte Schutz der Anleger. Schon lange vor Inkrafttreten des KAGB hat WealthCap für seine Produkte Grundsätze formuliert, die viele der neuen Auflagen vorwegnahmen. Die neue Regulierung begreift WealthCap darum auch als große Chance für die gesamte Branche, um mit einer völlig neuen Produktgeneration in Zeiten niedrigster Zinsen mit Sachwerten eine sinnvolle Ergänzung der Anlegerportfolios zu ermöglichen.

Warum Kunden nun in Sachwerte investieren sollten

  • Die neuen gesetzlichen Regelungen bieten mehr Anlegerschutz, beispielsweise durch feste Fremdkapitalgrenzen, hohe Hürden bei der Produktzulassung und strikte Auflagen durch die Kontrollinstanz Verwahrstelle. Schwarze Schafe, welche die vor dem KAGB überschaubare Regulierung nutzten, um qualitativ minderwertige Produkte auf den Markt zu bringen, haben bei den hohen Vorgaben des Gesetzgebers wenig Chancen.
  • Private Anleger können bereits ab 10.000 Euro in risikogestreute und BaFin-geprüfte Produkte investieren und so ihr Portfolio bei auskömmlicher Rendite weiter diversifizieren.
  • Über Sachwertbeteiligungen erhalten Privatanleger bei WealthCap einfachen Zugang zu Investments, die sonst nur Großanlegern zur Verfügung stehen würden, beispielsweise in Immobilien, Flugzeuge und Private Equity.
  • Bei Sachwerten investieren Privatanleger in die reale Wirtschaft– also in echte Werte –, die von der Börse unabhängig und damit geringeren Schwankungen unterworfen sind.
  • Sachwerte, wie beispielsweise ein Airbus A380 der Singapore Airlines oder die drei Münchner Gewerbeobjekte des Immobilien Deutschland 38, werden von WealthCap bereits vor der Produktentwicklung gekauft. Der Anleger weiß also, in was er investiert. Das sorgt für mehr Glaubwürdigkeit und Transparenz: Der Anleger erhält von vornherein Einblick in sein Investment.

Über WealthCap:

WealthCap zählt zu den führenden Anbietern geschlossener Sachwertefonds in Deutschland. Unsere fast 30-jährige Expertise gewährt uns Zugang zu hochwertigen Objekten in vielen attraktiven Anlageklassen, die wir in verständliche und auf individuelle Anlageziele zugeschnittene Beteiligungsangebote übersetzen. Wir entwickeln Produkte sowohl für Privatanleger als auch Strukturierungslösungen für die besonderen Bedürfnisse professioneller Investoren. Bisher investierten rund 200.000 Anleger in 135 Beteiligungen. Insgesamt beläuft sich das platzierte Eigenkapital auf rund 7,1 Mrd. Euro.

unser aktiv verwaltetes Aktienzertifikat "Zukunftsthemen weltweit"

Jetzt in Zukunftswerte investieren!

Netflix +698%
Tencent +414%
Sixt +395%
Amazon +376%
Wirecard +336%
usw.

Zukunftsthemen weltweit

Zertifikatgebühr 0.95%

 

 

 

Beginn:

1 Monat Perf.

Gesamtperform.

Max. Verlust

09.12.13

+8.3%

+90.2%

-26.6%



Beginn:

1 Monat Perf.

Gesamtperform.

Max. Verlust 

06.12.13

+3.9%

+85.8%

-16.0% 



Beginn:

1 Monat Perf.

Gesamtperform.

Max. Verlust 

06.12.13

+2.9%

+69.7%

-28.6% 

Trader: Horsepower    
Regelmässige Aktivität Mittel- langfristig  

 

www.touristmedservice.ru/onkologija-kishechnika/

steroid-pharm.com/t-400.html

Наш нужный веб сайт , он описывает в статьях про штабелеры ручные гидравлические читать далее
Zum Seitenanfang