Was sind Faktor Zertifikate

Faktor Zertifikate sind von Banken ausgegebene strukturierte Hebelprodukte, mit denen auf die Kursbewegung von Börsenwerten gesetzt werden kann.

 

Wie funktionieren Faktor Zertifikate?

Das Spezielle an den Faktor Zerifikaten ist ihr konstanter Hebel (Faktor) auf täglicher Basis (constant leverage). Es gibt mittlerweile Faktorzertifikate mit sechsfachem Hebel auf Einzelaktien und zwölffachem Hebel auf Aktienindizes (z.B. von Bank Vontobel).

Faktorzertifikate haben üblicherweise keinen Verfall (open End). Es gibt Long (auf steigende Kurse) und Short (sinkende Kurse) Zertifikate. Macht z.B. der zugrundeliegende Basiswert z.B. der DAX an einem Tag einen Kuprung von 2.5%, steigt der Preis von einem 12x Faktorzertifikat auf Long-DAX um 12x2.5% = +30%.

 

Vorteil von Faktorzertifikaten

Im Unterschied zu Optionen und Mini-Futures verliert das Faktorzertifikat seinen Hebel nicht, sondern hält ihn konstant. Macht man mit einer Call-Option Kursgewinne, so nimmt der tägliche Hebel mit zunehmenden Abstand des Basiswert-Kurses zum Strikepreis ab. Bei einem Faktorzertifikat wird der Hebel täglich wieder auf die vereinbarte Faktorzahl gestellt. Hauptvorteil: Der Zinseszinseffekt. Steigt der Basiswert mehrere Tage hintereinander deutlich an, explodieren Fakorzertifikate förmlich.

Beispiel: Der DAX steigt an 5 aufeinanderfolgenden Tagen um je 2%. Der DAX-Investor macht 10.4% (1.02^5). Das Faktor-Zertifikat mit Hebel 12x macht nun aber jeden Tag +24%. Da der Faktor konstant bleibt, muss 1.24 hoch 5 und nicht mal 12% mal 5 gerechnet werden (1.24^5=2.93). Das Zertifikat hat in dem Fall von 1.- auf 2.93 +193% gemacht.

 

Nachteil von Faktorzertifikaten

Nachteil sind ganz klar die potentiell sehr hohen Verluste. Diese gehen ins Geld, schmälern das investierte Kapital deutlich und machen eine Aufholjagd trotz Open-End-Laufzeit zum Teil nicht mehr möglich.

Grund ist wiederum der feste Hebel. Verliert das oben erwähnte 12xlong-DAX-Zertifikat an einem Tag 50% an Wert (DAX bricht um -4.16% ein) so sind +100% nötig, um wieder auf das Anfangsniveau zu kommen (DAX müsste am nächsten Tag um +8.33% steigen). Hin und Her macht also Taschen leer bei Faktorzertifikaten.

unser aktiv verwaltetes Aktienzertifikat "Zukunftsthemen weltweit"

Jetzt in Zukunftswerte investieren!

Netflix +698%
Tencent +414%
Sixt +395%
Amazon +376%
Wirecard +336%
usw.

Zukunftsthemen weltweit

Zertifikatgebühr 0.95%

 

 

 

Beginn:

1 Monat Perf.

Gesamtperform.

Max. Verlust

09.12.13

+8.3%

+90.2%

-26.6%



Beginn:

1 Monat Perf.

Gesamtperform.

Max. Verlust 

06.12.13

+3.9%

+85.8%

-16.0% 



Beginn:

1 Monat Perf.

Gesamtperform.

Max. Verlust 

06.12.13

+2.9%

+69.7%

-28.6% 

Trader: Horsepower    
Regelmässige Aktivität Mittel- langfristig  

 

www.fashioncarpet.com.ua

Нашел в интернете интересный блог на тематику Протеин оптимум нутришн www.biceps-ua.com
там
Zum Seitenanfang